VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN

Geltungsbereich
Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen (nachfolgend «VLB») gelten für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Stiftung Atelier Manus (nachfolgend «Atelier Manus») und ihren privaten, nicht gewerblichen Kunden sowie institutionellen Kunden (nachfolgend «Kunde»). Sie regeln die Rechte und Pflichten von Atelier Manus und ihren Kunden, sofern und soweit diese nicht in individuellen Verträgen anderweitig geregelt sind. Den vorliegenden VLB entgegenstehende Bedingungen des Kunden bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Atelier Manus.
Die VLB können durch Atelier Manus jederzeit abgeändert werden.

Offerte
Die Offert- und Katalogpreise sowie Katalogangaben von Atelier Manus stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Atelier Manus Produkte/Leistungen zu beziehen. Preise und Angaben können ohne vorherige Bekanntgabe geändert werden. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Preise
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Aufträgen ab CHF 5’000.– kann eine Anzahlung (insbesondere zur Deckung des Rohmaterialeinkaufs) gefordert werden.
Bemusterungen erstellen wir auf Anfrage. Diese werden in Rechnung gestellt, sofern der Auftrag nicht ausgeführt wird.
Der Betrag für eine branchenübliche Bemusterung ist max. Fr. 150.-

Zahlungsbedingungen
Die Rechnungen von Atelier Manus sind zahlbar in CHF innert 30 Kalendertagen netto oder gegen Vorauszahlung oder gegen Nachnahme. Skonti und sonstige Abzüge sind nicht gestattet und werden nachverrechnet. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Atelier Manus berechtigt, pro Mahnung CHF 25.– in Rechnung zu stellen sowie einen Verzugszins von 5 % zu berechnen.

Versand
Schweiz:
Innerhalb der Schweiz erfolgt der Versand grundsätzlich kostenfrei. Express- Zuschläge werden in Rechnung gestellt.

Ausland:
Die effektiven Porto- und Verpackungskosten werden verrechnet. Express-Zuschläge werden separat verrechnet. Zoll sowie Taxen und Spesen gehen zu Lasten des Empfängers. Der Versand erfolgt ausschliesslich gegen Vorauszahlung.
Es gilt ein Mindestbestellwert von CHF 100.–.

Lieferfristen
Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten, sind jedoch ohne gegenteilige Abmachung unverbindlich. Lieferverzögerung (wegen höherer Gewalt, Brand, Streik, Unfall, Mangel an Waren und Transportmöglichkeiten, Transportverspätung, Unmöglichkeit, die bestellte Ware beim regelmässigen Lieferanten zu beschaffen, Nichteinhaltung der dem Verkäufer vorgeschriebenen Lieferfrist oder wegen jeglichen möglichen Gründen, welche ausserhalb dem Kontrollbereich von Atelier Manus liegen) berechtigt den Besteller weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zu Schadenersatzansprüchen irgendwelcher Art. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Empfängers.

Rückgabe / Umtausch
Eine Rückgabe / ein Umtausch von Ware ist nur innerhalb von 8 Kalendertagen nach Lieferung sowie nach vorgängiger Rücksprache mit Atelier Manus möglich. Retournierte oder umgetauschte Ware wird nur unter Abzug von 10 % (jedoch mindestens CHF 10.–) des Fakturawertes für Umtriebsspesen zurückgenommen. Zudem müssen die retournierten Artikel in einwandfreiem, wiederverkäuflichem Zustand sein. Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung bzw. den Rücktransport der Ware. Produkte, die speziell für den Kunden angefertigt wurden, sind von einer

Rückgabe
gänzlich ausgeschlossen.

Reklamationen
Reklamationen wegen Mängeln haben unverzüglich, spätestens aber innert 8 Kalendertagen nach Erhalt der Lieferung, schriftlich zu erfolgen. Reklamationen und Beschwerden über Beschädigungen während des Transportes sind vom Besteller vor Empfangnahme direkt an den letzten Frachtführer zu richten.

Datenschutz
Sämtliche Atelier Manus zugänglich gemachten Personendaten werden gemäss den Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes behandelt und durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten geschützt. Dem Kunden ist bekannt und er erklärt sich explizit einverstanden damit, dass seine für die Auftragsabwicklung sowie Archivierung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Die Daten werden für die Geschäftsabwicklung genutzt. Atelier Manus ist berechtigt, die Daten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung zu verwenden, soweit für die Geschäftsabwicklung nötig. Der Kunde kann seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widerrufen. Atelier Manus verpflichtet sich für den Fall des Widerrufs zur Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Geschäft ist noch nicht vollständig abgewickelt oder die weitere Aufbewahrung ist für die Geschäftstätigkeit von Atelier Manus erforderlich.

Urheberrecht
Sämtliche Inhalte der Kataloge, Websites und dem Online-Shop von Atelier Manus unterstehen urheberrechtlichem Schutz. Ohne vorgängige schriftliche Genehmigung von Atelier Manus dürfen diese Inhalte weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form wiedergegeben oder weiterverwendet werden. Unzulässig ist auch die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial, Abbildungen oder Grafiken. Ausgenommen sind spezielle Links, die zum Download angeboten werden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt schweizerisches Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist für beide Vertragsparteien Brig / Schweiz.